Rezept der Woche: Lauchcremesuppe

Es ist Winter, Zeit für heiße Suppen und grünen Lauch. Also schnell einen Topf aufsetzen und die kalten Glieder mit einer Schale Lauchsuppe aufwärmen.

Wenn Ihr die Suppe nach Anleitung zubereitet habt, könnt Ihr jeweils eine Portion direkt in Eurem Fddb-Ernährungstagebuch eintragen (rechte Spalte neben dem Rezept auf der Fddb-Seite).

>>> 1 Portion Lauchcremesuppe jetzt in meinem Fddb-Ernährungstagebuch notieren
153596636_500Foto: Jane Rix/Shutterstock.com

Zutaten für 2 Portionen:

200 g Lauch
1 mittelgroße Kartoffel (mehligkochend)
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Sahne
1/2 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in Ringe schneiden.
2. Die Kartoffeln bei Bedarf waschen, schälen und würfeln.
3. Lauch und Kartoffelwürfel mit der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und anschließend bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Min kochen.
4. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, dann die Sahne unterrühren.
5. Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept ergibt: 2 Portionen
Arbeitszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Brennwert: 382 KJ (91 kcal) pro Portion
Vollständige Nährwerte: Könnt Ihr hier einsehen
Vegetarisch: Ja
Vegan: Nein
Glutenfrei: Ja
Laktosefrei: Nein
Fructosefrei: Nein (Lauch kann Fructose enthalten)

>>> 1 Portion Lauchcremesuppe jetzt in meinem Fddb-Ernährungstagebuch notieren

Dieses Rezept wird mit freundlicher Unterstützung von Mens’Health zur Verfügung gestellt.

Logo_MensHealth_200

Comments are closed.