Fddb-Apps Teil 2: Die App „FoodLogger“ für Android

Heute möchten wir Euch im Rahmen unserer Blogserie Fddb-Apps die zweite App „FoodLogger“ vorstellen.

Diese kostenlose App kann von Android-Geräten genutzt werden. „FoodLogger“ bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, auf dem Smartphone das Fddb-Ernährungstagebuch zu führen und die Nährwerte von mehr als 200.000 Lebensmitteln aus unserer Datenbank einzusehen. Die Daten aus Deinem Ernährungstagebuch werden zwischen der App und der Webseite miteinander synchronisiert, so dass Du immer den gleichen Stand vorfindest. In Kombination mit der optional installierbaren Android-App „Barcode Scanner“ werden nach dem Einscannen des Strichcodes (EAN) alle relevanten Lebensmittel-Infos wie Brennwert, Kalorien, Fett-, Kohlenhydrat- und Eiweißanteil sowie Vitamine und Mineralstoffe des Produkts angezeigt.

Und so funktioniert es: Die App „FoodLogger“ kann im Google PlayStore gratis heruntergeladen werden. Zusätzlich benötigst Du einen kostenlosen Account bei Fddb, den Du online auf http://fddb.info einrichtest. Sobald Du Deinen Account angelegt hast, loggst Du Dich mit Deinen Anmeldedaten bei der App „FoodLogger“ ein und kannst sofort mit dem Ernährungstagebuch loslegen.

→ Hole Dir Infos zu tausenden von Produkten aus der Lebensmitteldatenbank.

Gib entweder im Suchfenster das jeweilige Produkt ein oder scanne den Strichcode des Lebensmittels mit der automatisch aufgerufenen App „Barcode Scanner“ über Deine Handykamera ein. Schon weißt Du genau, welche Inhaltsstoffe und Nährwerte das Produkt hat.

→ Führe Dein Ernährungstagebuch.

Trage Deine gegessenen Mahlzeiten und Snacks ein und kontrolliere Deine Kalorienzufuhr. Wenn Du in Deinem Fddb-Account Angaben zu Alter, Gewicht, Größe und Geschlecht hinterlegst, wird Dein BMI und Energiebedarf automatisch berechnet und Du behältst den Überblick darüber, wie viel Kalorien Du noch zu Dir nehmen solltest/kannst, um den Tagesbedarf nicht zu überschreiten. Damit Dein Energiebedarf und -verbrauch auch korrekt berechnet werden kann, bietet Dir die App die Möglichkeit, sportliche Aktivitäten und deren genaue Dauer einzutragen.

→ Lass Dir Deinen Diätbericht anzeigen.

Aktualisiere auf Fddb oder in „FoodLogger“ regelmäßig Dein Gewicht, damit Dir Dein Diätbericht auch in der App angezeigt wird.

→ Verwalte Deine Favoriten.

Mit „FoodLogger“ verwaltest Du Deine Lebensmittel, die Du regelmäßig isst, als Favoriten und hast sie sofort verfügbar, um sie in Dein Ernährungstagebuch einzutragen.

Zudem kannst Du mit „FoodLogger“ Listen sowie Rezepte suchen und diese portionsweise in das Ernährungstagebuch eintragen.

So sieht die App aus:

1   2   3   4   5   6 7

Comments are closed.