Fddb kooperiert mit den Magazinen Men’sHealth und Women’sHealth

Abnehmen. Gesund ernähren. Ausgewogen kochen. Sport treiben. Fitter werden. Sich wohler fühlen. Das sind Ziele, die sowohl Nutzer von Fddb als auch die Leser von Men’sHealth und Women’sHealth gemein haben. Was liegt da näher als eine intensive Zusammenarbeit?

Fddb möchte Euch deshalb zukünftig interessante und wertvolle Beiträge der beiden Lifestylemagazine vorstellen. Dazu gehören effektive Workouts, Enstpannungsübungen, leckere Rezepte, nützliche Infos zu Lebensmitteln und Diäten sowie Tipps und Trends aus den Bereichen Sport, Fitness, Ernährung und Gesundheit.

In der Online-Version von Men’sHealth und Women’sHealth gibt es eine große Rezeptdatenbank mit mehr als 1.400 gesunden und ausgewogenen Rezepten, die in verschiedene Rubriken unterteilt sind, je nach Ernährungsziel: Abnehmen, Fitness, Genießen und Shakes. Nutzer können dort Rezepte auch selbst eintragen. Vorgestellt wird zudem ein „Rezept des Tages“.  Im Video-Channel „Food“ können Nutzer Wissenswertes zu Lebensmitteln erfahren und die Zubereitung von Gerichten verfolgen.

Zudem finden sich auf den Portalen praktische Tools, die den Fitness- und Ernährungsalltag erleichtern sollen, wie z.B. der Workout-Finder: Einfach Schwierigkeitsgrad und Körperregion auswählen, schon werden entsprechende Übungen und Trainingspläne aufgelistet. Andere praktische Hilfsmittel sind der BMI-Rechner, Kalorienrechner, ein Laufschuh-Berater sowie zahlreiche Apps für Euer Smartphone. Zudem könnt Ihr Euch dort in einer Community austauschen.

Die Leser von Men’sHealth und Women’sHealth können sich unter anderem über Tipps und Beiträge rund um das Fddb-Ernährungstagebuch, Kalorientabellen, beliebteste Produkte in der Lebensmitteldatenbank und Rezepte freuen.

Hier kommt Ihr zu den Webseiten:

Logo_MensHealth_200

Logo_WomensHealth_200

Ihr könnt gespannt sein!

Euer Team von Fddb

Comments are closed.